Poma: Neue Chronik

  Literatur im Kontext auf CD-ROM Poma: Neue Chronik   

Startseite
Vorsokratiker, Stoa ...
Platon im Kontext
Aristoteles im Kontext
Plotin im Kontext
Poma: Neue Chronik
Pascal im Kontext
Spinoza im Kontext
Leibniz im Kontext
Kant im Kontext I,II,III
Goethes Werk ...
Schiller im Kontext
Fichte im Kontext I,II
Schelling I,II
Hegels Werk ...
Schopenhauer I,II,III
Comte im Kontext
Feuerbach ...
Dilthey im Kontext
Mainländer im Kontext
Nietzsche im Kontext
Weber im Kontext
Troeltsch im Kontext
Freud im Kontext
Husserl im Kontext
Scheler im Kontext
Benjamin im Kontext
Dingler: Ges. Werke
Josef Pieper: Werke
C.F. von Weizsäcker
Enzyklopäd. Phil.
Cassirer: Ges. Werke
[Pressestimmen]
[Vorschau]
[ViewLit ....]

Guamán Poma: Neue Chronik

Faksimileausgabe und Übersetzung auf CD-ROM

Ein Stück Weltkulturerbe erstmals auf  Deutsch

Felipe Guamán Poma de Ayala:
Die Neue Chronik und gute Regierung
(El Primer Nueva Corónica Y Bu
en Gobierno).

Faksimileausgabe und Übersetzung auf CD-ROM
. Herausgegeben von Ursula Thiemer-Sachse, übersetzt von Ulrich Kunzmann.

Mit dem Multimedialen Volltextretrieval– und Analysesystem ViewLit® Professional (für WINDOWS® 10 (Desktop), 8 (Pro), 7, XP und Vista, abwärtskompatibel zu WINDOWS® 98, ME, 2000) • Mit freundlicher Unterstützung der Königlichen Bibliothek, Kopenhagen. (Reihentitel: Literatur im Kontext auf CD-ROM 21) • Karsten Worm - InfoSoftWare, 1. Aufl. Berlin 2004

Preise (s.a. Shop):
CD-ROM-Ausgabe:

Privatkundenlizenz: EUR 68 (ISBN 3-932094-41-7). Institutionelle (Fachbereichs-/Lesesaal-) Lizenz, Einzelplatz: € 136. Campusweites Netzwerk, 2 simultane Zugriffe: € 408, 1 Zugriff: € 328 (Lizenzinformation).
Auch als preisgünstige Download-Fassung verfügbar!


Die kalligraphische und mit vielen ganzseitigen Bildern illustrierte Neue Chronik wurde in Form eines Briefes an König Philipp III. von Spanien ca. 1615 verfaßt und erst 1908 durch den deutschen Philologen Pietschmann in dem Manuskriptbestand der Königlichen Bibliothek zu Kopenhagen entdeckt. Sie berichtet in einem mit transkribierten Quechua-Wörtern angereicherten Spanisch über die kolonialen Ungerechtigkeiten der Spanier, über die Geschichte, die Kultur und den Alltag der Inka und bietet als politischer Traktat Lösungsvorschläge, die über den Charakter einer bloßen Klageschrift hinausweisen. Das bedeutendste – und zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende – chronistische Werk über die andinen Völker des um 1567 als Sohn einer adligen Inka-Frau und eines Provinzfürsten geborenen Felipe Guamán Poma de Ayala wird erstmals mit dieser CD-ROM in wissenschaftlicher Bearbeitung auf deutsch vorgelegt.

Zu der Übersetzung von Dr. Ulrich Kunzmann und der Kommentierung durch Prof. Ursula Thiemer-Sachse (Freie Universität Berlin) sind alle Manuskriptseiten als Faksimiles mit freundlicher Genehmigung der Königlichen Bibliothek, Kopenhagen, parallel auf CD verfügbar gemacht.

Alle 1.190 Faksimile-Seiten und deren Übersetzungen lassen sich – etwa via Maus-klick auf die entsprechende Seitenzahl – komfortabel zuordnen (s. Bild).

Titelseite·Zoomfunktionen·Drucken·WWW-Seite mit Originaltext via Internet-Browser aufrufen
 
Zurück·Vorwärts·Zweiseitenmodus·Sprung zur Textseite im Parallelfenster

Neben den Standardfunktionen des Programms bestehen über ergänzte Schaltflächen innerhalb des Graphikmoduls weitere Möglichkeiten, Abbildungen und Text darstellungsseitig zu verbinden. Die Größendarstellung der Faksimiles wird – u.a. auch in einem separaten Zwei-Seiten-Fenster – dynamisch an die jeweils verfügbare Bildschirmgröße (empfohlen sind hierfür hochauflösende Monitore mit z. B. 1280 × 1024 Pixeln) optimiert angepaßt, sie läßt sich aber bei Bedarf auch über diverse Zoomfunktionen regeln.

Als Bonus kann zu weiteren Vergleichszwecken von Übersetzung und faksimiliertem Manuskript die neueste 2004 erschienene revidierte und kommentierte Transkriptionsfassung des originalen in Spanisch/Quechua verfaßten Werkes (hrsg. u. kommentiert von Rolena Adorno (Yale University), John V. Murra, Jorge Urioste) als seitenweise querverlinkter Volltext (s.o. zweiter Schaltknopf von rechts) von der Guamán-Poma-Website www.kb.dk\elib\mss\poma der Königlichen Bibliothek, Kopenhagen, abgerufen werden. Für dieses Feature ist ein Internetzugang erforderlich.

Literatur im Kontext auf CD-ROM 21 Datenblatt: Juli 2004

Impressum | Startseite | Aristoteles im Kontext  | Benjamin im Kontext  | Comte im Kontext  | Dingler: Ges. Werke | Dilthey im Kontext | Feuerbach im Kontext | Fichte im Kontext  | Fichte im Kontext II  | Freud im Kontext | Goethes Werk im Kontext | Hegels Werk im Kontext | Husserl im Kontext  | Kant-Sonderausgabe | Kant im Kontext I | Kant im Kontext II | Kant im Kontext III | Leibniz im Kontext | Mainländer im Kontext | Nietzsche im  Kontext | Pascal im Kontext | Pieper: Werke | Platon im Kontext PLUSPlaton im Kontext (Dt.)Plotin im Kontext  | Poma: Neue Chronik | Husserl im Kontext | Scheler im Kontext | Schelling im Kontext | Schiller im Kontext | Schopenhauer im Kontext I-III | Spinoza im Kontext | Vorsokratiker, Stoa und Skepsis im Kontext | Troeltsch im Kontext | Max Weber im Kontext | C.F. von Weizsäcker im Kontext | Enzyklopädie Philosophie (2010) | Ernst Cassirer | Einige Pressestimmen | Vorschau | ViewLit | Bestellformular (FAX)  | SHOP  
So erreichen Sie uns:
Telefon:
(030) 3260 3522 – Fax: xx49 x30 3730 9447
E-Mail:
worm@infosoftware.de
Karsten Worm – InfoSoftWare • Friedbergstr. 30 • D-14057 Berlin-Charlottenburg
E-Mail:
webmaster@infosoftware.de